«

Feb 24 2017

2 Tipps: Aktien ohne Gebühren kaufen & 75 EUR geschenkt

Hallo Börseneinsteiger,

spielst Du mit dem Gedanken, in einzelne DAX-Aktien oder DAX-ETFs zu investieren? Dann ist die folgende Aktion eventuell interessant für Dich:

Am 16. März 2017 ist wieder der „Tag der Aktie“ (hier mehr Infos). An diesem Tag kann man bei 5 teilnehmen Direktbanken völlig gebührenfrei die 30 DAX-Aktien und 9 DAX-ETFs kaufen (auch Börsenplatz-Kosten fallen keine an!).

Ich habe schon letztes Jahr in diesem Blog-Beitrag auf die inzwischen anscheinend jährliche Aktion aufmerksam gemacht. Da die Aktion in diesem Jahr nahezu identisch ist, sind die meisten Infos des älteren Artikels immer noch gültig. Unter anderem kann man dort erfahren, wann die Aktion ganz besonders lohnenswert ist.

Achtung: Das Angebot ist nur gültig für den Börsenplatz „Frankfurt“. Außerdem muss ein Kauf-Auftrag eine Mindestsumme von 1.000 Euro haben, damit auch wirklich keine Gebühren anfallen. Das sollte ihr beachten, ansonsten sind die Kauforders nicht kostenfrei laut den Bedingungen.

Folgende Banken bzw. Broker sind mit dabei (nur hier kann man diese starke Aktion nutzen): maxblue, Consorsbank, 1822direct, comdirect und die ING-DiBa.

Apropos DiBa: Wer die Tag-der-Aktie-Aktion nutzen will und noch kein Aktien-Depot hat, der kann jetzt noch 75 EUR als Geschenk für eine Depoteröffnung bekommen (Bedingungen beachten). Die 75-EUR-Gutschrift-Aktion ist aber nur noch ein paar Tage, bis 28. Februar, gültig! Wer jetzt noch schnell online ein Depot bei der DiBa anlegt (hier klicken), der kann das einmalige Geldgeschenk noch mitnehmen. Das ING-DiBa-Depot ist übrigens kostenlos. Ich habe selbst dort ein Aktienkonto seit vielen Jahren und bin sehr zufrieden.

Herzliche Grüße,
Euer Alex

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>