Apple-Aktie kaufen? Wo Prognose, News und Dividende abrufen?

Viele interessieren sich für die Apple-Aktie. Ich will Anfängern mal zeigen, wo man an aktuelle Prognosen, News, Kurse und diverse Daten (zum Beispiel die Höhe der Dividende) zur Apple-Aktie rankommt. Und ich sage Ihnen, wie man Apple-Aktien kaufen kann (einige wissen das nicht). Zuvor aber noch ein paar Sätze zu Apple selbst.

Bei Apple bedarf es eigentlich nicht vieler Worte. Kaum ein Unternehmen auf dieser Welt machte in den letzten Monaten und Jahren mehr Schlagzeilen. Die Apple-Produkte finden überall reißenden Absatz. Daher will ich eher auf die Börsen-Historie der Firma eingehen: Apple ging am 12. Dezember 1980 an die Börse. Seitdem kann man also Apple-Aktien kaufen. Es war damals einer der größten und wichtigsten IPOs (Definition) in der Technologiewelt. Der Aktienpreis zum Start betrug 22 US-Dollar. Kurz zum Kursverlauf der letzten Jahre: Vor allem im letzten Jahrzehnt hat die Aktie einen nahezu unaufhaltsamen Anstieg hinter sich. Im September 2012 stieg die Aktie sogar über 700 US-Dollar, was der bisherige Höchstwert ist. Erst Ende 2012 kam es zum ersten größeren Einbruch nach längerer Zeit. Einige blutige Börsenanfänger fragen jetzt: Wo kann man den Kursverlauf der Apple-Aktie eigentlich abrufen? Das sage ich Ihnen jetzt.

Apple-Aktie-Verlauf: Wo kann man aktuelle Kurse abrufen?

Dank des Internets kann man sekundenschnell aktuelle Aktienkurse und Daten zu Aktien abrufen. Zum Beispiel auf Finanztreff.de (oder natürlich auch auf anderen Börsenseiten) Einfach auf der Seite im Suchfeld oben den Aktiennamen oder die WKN eingeben. Hier der Direktlink zur Apple-Aktie: Finanztreff.de/Apple. Dort kann man den aktuellen Apple-Kurs abrufen und anhand des Aktiencharts erkennen, wie der vergangene Kursverlauf der Aktie gewesen ist. Außerdem kann man sich zahlreiche Daten zur Apple-Aktie anzeigen lassen (Zum Beispiel diverse Kennzahlen, Bilanzen und vieles mehr). Auch die Höhe der Dividende kann man hier nachlesen (dazu gleich mehr). Viele dieser Daten sind hilfreich, um die Aktie zu analysieren (so kann man herausfinden, ob sich ein Kauf aktuell lohnen könnte). Das Analysieren von Aktien kann man lernen. Beispielsweise mit guten Börsenbüchern.

Wo kann man die aktuelle Dividende der Apple-Aktie erfahren?

Viele fragen sich, wo man die Dividendenrendite der Apple-Aktie abrufen kann. Das geht ebenfalls beispielsweise auf Finanztreff.de. Auf der Seite der Apple-Aktie (siehe oberer Link) findet man die aktuelle Dividende unter „Fundamentale Kennzahlen“. Weiter geht es mit Prognosen und News zu Apple.

Wo sind aktuelle Prognosen, News und Meinungen zu Apple abrufbar?

Zahlreiche Interessenten der Apple-Aktie möchten gerne aktuelle Prognosen, Analysen und News zur Apple-Aktie nachlesen. Eine gute Quelle dafür ist Finanznachrichten.de. Dort lassen sich auf einen Blick die neusten Prognosen und Finanznews großer Finanzmedien zu unzähligen Aktien auflisten. Hier der Link zur Apple-Aktie (siehe „Aktuelle News zur APPLE Aktie“): Finanznachrichten.de/Apple.

Weitere Meinungen und interessante Prognosen lassen sich auch hier finden: Finanzforen, Börsen-Blogs, Aktien-Newsletter und Börsenbriefe (zum Beispiel in der Ausgabe des Trend-Traders vom 12.11.2012 gibt es eine Analyse zur Aktie, abrufbar im Archiv). Auf meiner Unterseite „Die besten Börsenseiten“ habe ich hierzu ein paar Tipps parat.

Abseits des Internet gibt es natürlich auch diverse Finanzzeitschriften. Auch dort wird die Apple-Aktie des Öfteren analysiert und eine Prognose abgegeben.

Wo und wie kann man Apple-Aktien kaufen?

Apple-Aktien (und natürlich andere Aktien) kann man zum Beispiel über das Internet einfach bei einem sogenannten Discount-Broker kaufen. Denn dort können Sie ein Wertpapierdepot online eröffnen, dass man für Aktienkäufe benötigt. Wichtige Tipps und Infos zu Online-Broker gebe ich hier: Aktien online kaufen.

TIPP: Ein Online-Broker-Depot können Sie auch als Anfänger schon ohne weiteres eröffnen, denn die Eröffnung ist bei den meisten Anbietern kostenlos. Aber wenn Sie als Anfänger noch unsicher bezüglich Aktienkäufe sind, dann könnten Sie erst mal mit einem sogenannten Musterdepot ein wenig Börsenerfahrung sammeln (bevor Sie die Aktie am echten Börsenhandel kaufen). Mit einem Musterdepot können Sie unter anderem die Apple-Aktie probeweise kaufen und beobachten (denn Käufe und Verkäufe finden damit nur virtuell statt, ohne echtes Geld). Hier gibt es mehr Infos von mir: Musterdepot kostenlos.