Bodo Schäfer: Der Weg zur finanziellen Freiheit Buch-Review

“Der Weg zur finanziellen Freiheit: Ihre erste Million in 7 Jahren” von Bodo Schäfer ist ein 320-seitiges Finanzbuch, das im Jahr 2003 bei uns erschienen ist und sich bis heute großer Beliebtheit erfreut. Ich habe mir das Werk einmal genauer angesehen.

“Der Weg zur finanziellen Freiheit” Zusammenfassung: Worum geht es?

  • Buchthema: Allgemeine Tipps zu Geldmanagement und Geldanlage
  • Inhalt in wenigen Worten: Im Buch beschreibt Bodo Schäfer einen 7-Jahres-Plan, mit dem Unternehmer und auch Angestellte finanzielle Freiheit erlangen können. Unter anderem erfährt man, wie man Schulden abbaut, richtig Geld spart, sinnvoll Kapital anlegt und auf lange Sicht vermögend wird.
  • Autor: Das Buch stammt vom bekannten Erfolgsautor Bodo Schäfer. Er hat neben anderen Finanzbüchern beispielsweise das beliebte Geldbuch für Kinder “Ein Hund namens Money” geschrieben. In vielen Ländern hält er vor Tausenden Seminare, wo er finanzinteressierten Menschen Tipps zur Erreichung finanzieller Freiheit gibt.
  • Für wen ist das Buch geeignet? In erster Linie für Menschen, die Ihre Finanzen in den Griff bekommen möchten und finanzielle Unabhängigkeit erreichen wollen.
  • Besonderheit: Der Ratgeber ist ein weltweiter Bestseller mit mehreren Millionen verkauften Exemplaren und gilt als eines der erfolgreichsten Finanzbücher.

PRO und CONTRA zum Buch “Der Weg zur finanziellen Freiheit” auf einen Blick

Hier die wichtigsten Pro- und Contra-Argumente, die ich von Lesern im Netz gefunden habe:

Pro:

  • Viele nützliche Geldtipps, vor allem für Anfänger
  • Hervorragende Motivationslektüre, um Finanzfreiheit, aber auch persönliche Zufriedenheit, zu erreichen
  • Bodo Schäfer thematisiert nicht nur Gelddinge, sondern auch andere wichtige Aspekte im Leben, um nicht nur finanziell glücklich zu werden (eigene Persönlichkeit, Gesundheit, Beziehungen zu Mitmenschen etc.)
  • Insgesamt haben anscheinend viele Leute positive Erfahrungen mit dem Buch gemacht (auf amazon.de gibt es über 200 gute bis sehr gute Leserrezensionen; Gesamtbewertung: 4 von 5 Sterne)

Contra:

  • Einige Ratschläge erscheinen wohl etwas merkwürdig
  • Für manche Fortgeschrittene bietet das Buch anscheinend zu wenig neue Erkenntnisse
  • Teilweise veraltete Tipps, da sich die Zeiten geändert haben seitdem das Buch geschrieben wurde (etwa wird im Buch erwähnt, dass Aktiengewinne ab einer bestimmten Haltedauer steuerfrei sind. Das ist aber heutzutage „dank“ der Abgeltungssteuer nicht mehr so)

Mein Fazit zum Buch “Der Weg zur finanziellen Freiheit”

Das Ratgeberwerk liefert viele wertvolle Einsteigertipps auf dem Weg in die finanzielle Freiheit.

Man sollte aber natürlich nicht erwarten, dass man anhand der Buchratschläge leicht reich wird. Das Buch lenkt einen laut vieler Leser in die richtige Richtung, aber den Weg muss man schon selbst gehen.

“Der Weg zur finanziellen Freiheit”: eBook oder Taschenbuch? Wo bestellen?

TIPP: Weitere empfehlenswerte Finanzbücher stelle ich hier vor