«

»

Nov 14 2012

Commerzbank-Aktie kaufen? Wo Prognose und News abrufen?

Viele Anleger fragen sich: „Sollte man die Commerzbank-Aktie jetzt kaufen? Lohnt sich ein Einstieg zu den aktuell niedrigen Kursen?“ Denn wenn eine bekannte Aktie wie Commerzbank so stark gefallen ist wie in den letzten Jahren, dann erhoffen sich auch viele Privatanleger eine starke Kurserholung. Sie suchen nach Prognosen, News und Kaufempfehlungen. Ich gebe Ihnen gleich ein paar Tipps, wo Sie solche Infos im Internet abrufen können. Ich selbst darf und will hier keine Handlungsempfehlung zur Commerzbank-Aktie geben. Aber gerade Anfängern gebe ich diesen allgemeinen Tipp: Greifen Sie bei zuletzt stark gefallenen Aktien besser nicht ins fallende Messer (siehe dazu auch mein Artikel Gefahren der Börse). Halten Sie sich als Einsteiger besser an Aktien, die nicht so deutlich an Wert verloren haben. Und die Commerzbank-Aktie ist ja seit Ausbruch der Finanzkrise regelrecht eingebrochen.

Wo kann man Prognosen und News zur Commerzbank-Aktie erhalten?

Man muss sich nur mal in den großen Finanzforen umsehen, dann erkennt man: Das Thema Commerzbank-Aktie interessiert viele Privatanleger. Und da ich selbst keine Handlungsempfehlung für die Aktie geben darf, will ich euch zeigen, wo ihr diverse Analysen, News und Prognosen zu Commerzbank erhalten könnt. Schließlich solltet ihr euch eine eigene Meinung zur Commerzbank-Aktie bilden, indem ihr möglichst viele verschiedene Prognosen und Informationen zur Aktie durchlest.

Eine hervorragende Anlaufstelle für aktuelle Aktiennews und Prognosen ist die Finanzseite finanznachrichten.de  (natürlich nicht nur für Berichte zur Commerzbank-Aktie). Hier der Direktlink zur Aktie von Commerzbank. Wenn ihr auf den Link klickt, seht ihr dort auf der Mitte der Seite kompakt „Aktuelle News zur COMMERZBANK Aktie“ aufgelistet. Die aktuellsten Commerzbank-Nachrichten und -Prognosen stehen dabei an erster Stelle. Wenn ihr die einzelnen Nachrichten anklickt, werdet ihr auf den jeweiligen Bericht weitergeleitet (Hinweis: Um sich den kompletten Artikel anzeigen zu lassen, müsst ihr dort jedoch erst „Den vollständigen Artikel lesen …“ anklicken). Als Standard voreingestellt ist die Anzeige aller Nachrichten. Ihr könnt das Ganze aber noch etwas einschränken in folgende Bereiche: Pressemitteilungen, Empfehlungen, Chartanalysen und Berichte. Klickt dazu einfach das Feld an, was euch eben interessiert.

Commerzbank-Aktie aktuell kaufen?

Fazit: Wie gesagt, ich darf hier keine Handlungsempfehlung für Aktien geben. Ich kann nur sagen, dass die Euro- und Finanzkrise noch nicht ausgestanden ist und keiner weiß, wie sich die Situation in Zukunft entwickeln wird. Die Commerzbank-Aktie ist daher als Bankaktie weiterhin ein heißes Eisen, woran man sich leicht die Finger verbrennen kann. Ich kann mich aber nur wiederholen: Das soll keine Handlungsempfehlung zur Commerzbank-Aktie sein. Wer sich für Beurteilungen zur Commerzbank-Aktie interessiert, kann stattdessen zum Beispiel gut auf finanznachrichten.de  auf einen Blick brandaktuelle News und Prognosen zum Wertpapier von Commerzbank anzeigen lassen (oder natürlich zu anderen Aktien, dazu einfach die Suche dort verwenden). Dort gibt es oftmals dann auch klare Kauf- und Verkaufsempfehlungen zur Commerzbank-Aktie.

Artikel-Tipp: Commerzbank-Aktie: Analyse selbst machen

4 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Ole

    Wie sieht denn die aktuelle Situation aus? Würdest du immer noch von einem Kauf abraten oder hat sich in dieser Richtung in den letzten Tagen etwas geändert? Ich bin erst seit kurzem dabei und muss noch eine Menge dazu lernen und höre mir gerne Meinungen anderer an.

    1. Alex

      Hallo! Also wie ich im Artikel schon geschrieben habe, darf ich keine Handlungsempfehlungen zu Aktien geben. Am besten Du schaust mal in den großen Finanzforen und Börsenportalen vorbei, dort kann man viele Meinungen erhalten. Siehe hier: Börsenseiten Beste Grüße, Alex

  2. Thilo

    Hallo,

    hab eine Frage außerhalb des Commerzbankbeitrags. Ich bin seit geraumer Zeit bei Flatex und handle im Kleinen mit einigen Werten. Jetzt hab ich eine Aktie gekauft die im Depot liegt aber nicht mehr von Flatex gehandelt wird. Sie wird auch bei Finanznet nicht mehr aufgeführt. Das nachfragen bei Flatex brachte nichts. Heißt das jetzt ich kann nirgentwo mehr die Aktie handeln, also verkaufen? Soll ich das ruhen lassen und hoffen das sie irgentwann wieder handelbar ist? Laut den Zahlen hab ich etwas Gewinn gemacht, wär ja nun schade drum 🙂

    1. Alex

      Hallo,
      das hört sich nach einer „Depotleiche“ an (also es gibt keine Käufer mehr und die Aktie ist stark gefallen). Nur komisch ist, dass Du sagst, dass Du im Gewinn liegt. Aber am besten Du stellst die Frage mal in einem großen Börsenforum mit Nennung des Aktientitels (siehe eine Liste hier: Börsenseiten), denn hier geht es ja um die Commerzbank-Aktie… 😉 Beste Grüße, Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>