Definition: Was bedeutet DAX? Was sind Indizes?

Der DAX ist Deutschlands wichtigster Aktienindex. Indizes (=Mehrzahl von Index) sind ein bedeutender Bestandteil der Börsenwelt. Bei einem Index wird die Kursentwicklung verschiedener Aktien zusammengefasst. Indizes werden dabei in Punkten berechnet (nicht in Währungen). Am Beispiel DAX lässt sich gut erklären, was Indizes genau sind.

Was bedeutet DAX also? Die Bezeichnung „DAX“ ist die Kurzform für „Deutscher Aktienindex“. Wie bereits erwähnt, ist der DAX der wichtigste Börsenindex hierzulande. Im DAX sind die 30 größten Aktiengesellschaften aus Deutschland vereint, darunter zum Beispiel bekannte Firmen wie Volkswagen, Allianz und Siemens).

Der DAX ist damit im Prinzip die „Bundesliga“ der Börse (hier wird aber nicht um einen Meistertitel gespielt ;-)). Der DAX spiegelt die Wertentwicklung der 30 enthaltenen Aktien insgesamt wider.

Dazu ein vereinfachtes Beispiel: Die eine Hälfte der DAX-Aktien steigt an einem Tag um 3% an, die andere Hälfte dagegen um 1%. Insgesamt ist der DAX dann an diesem Tag um 2% gestiegen (Achtung: Im Beispiel wird von der Annahme ausgegangen, dass alle DAX-Aktien die gleiche Gewichtung haben. In der Realität sind die DAX-Werte jedoch nach der Streubesitz-Marktkapitalisierung gewichtet).

Warum gibt es Indizes wie den DAX? Indizes sind vor allem dazu da, damit sich Anleger schnell und einfach einen Überblick über einen Börsenmarkt verschaffen können.

Da etwa der DAX die Wertentwicklung der 30 größten deutschen Aktienunternehmen zusammenfasst, kann man hier gut ablesen, wie es der Börse in Deutschland aktuell geht (je besser sich der DAX über einen längeren Zeitraum entwickelt, desto besser wird die Lage eingeschätzt). Daher genießt der DAX auch so eine hohe Aufmerksamkeit unter Investoren und wird genau beobachtet.

Welche Indizes gibt es noch neben dem DAX? Neben dem DAX gibt es natürlich eine Vielzahl von weiteren wichtigen und weniger wichtigen Indizes auf der ganzen Welt. In Deutschland gibt es beispielsweise noch MDAX, SDAX und TecDAX (das sind die bedeutendsten Indizes nach dem DAX). In den USA ist der Dow Jones der wichtigste Aktienindex. Weitere bedeutende Indizes auf der Welt stelle ich hier vor: Indizes-Definitionen (S&P 500, Nasdaq, Nikkei, MSCI World & Co.)

Es existieren übrigens auch Indizes, die sich auf eine spezielle Branche spezialisieren (zum Beispiel Goldaktien, Holzaktien etc.). Außerdem gibt es unter anderem noch Indexarten wie Rentenindizes (Anleihenmarkt), Immobilienindizes und Geldmarktindizes. Aktienindizes sind aber natürlich die wichtigste Indexform.

Sie sehen: Man kann sich die Börse ohne Indizes im Grunde gar nicht mehr vorstellen. Das führt mich zur nächsten essentiellen Begriffserklärung: Teil 6 – Was ist die Börse überhaupt?

——————————————–

Artikel-Tipp:

Werbung