Deutsche-Bank-Aktie: News, Prognose, Dividende wo abrufen?

Die Deutsche Bank ist vielen ein Begriff. Auch die Aktie genießt eine hohe Aufmerksamkeit unter Börsianern. Viele Anleger haben Fragen zur Aktie in Bezug auf Prognosen, News, Aktienkurs und Dividende. Dazu werde ich auch gleich einige Informationen und Tipps geben. Zuvor möchte ich aber noch ein paar Hintergrundinfos zum Unternehmen, das hinter der Aktie steckt, geben:

Die Deutsche Bank AG zählt zu den größten Kreditinstituten Deutschlands. Die Firma ist nicht nur national, sondern auch international tätig (unter anderem gibt es Niederlassungen in London und New York). Der Hauptsitz der Deutschen Bank ist in Frankfurt am Main. Die Gründung der Bank geht zurück bis ins Jahr 1870. Die deutsche Fondsgesellschaft DWS Investments ist eine Tochter der Deutschen Bank, an der Deutschen Postbank hält man außerdem die Wertpapiermehrheit. Die Deutsche Bank-Aktie gehört zu den bedeutenden Indizes DAX und Euro Stoxx 50 (Was sind Indizes?). Die Finanzkrise in 2007 hat die Großbank ohne direkte staatliche Hilfe überstanden.

Deutsche-Bank-Aktie: Aktuelle Börsenkursabfragen

Zurück zur Aktie der Deutschen Bank. Wo kann man den aktuellen Börsenkurs des Wertpapiers abrufen? Das ist ganz einfach auf zahlreichen Börsenportalen im Internet schnell und kostenlos möglich. Beispielsweise auf onvista.de, finanztreff.de oder ariva.de. Einfach eine der Webseiten besuchen und dann dort im Suchfeld die Wertpapierkennnummer 514000 oder nur „Deutsche Bank“ eingeben. Auf der Seite, die dann angezeigt wird, kann man den momentanen Kurs der Aktie ablesen.

Ein Rückblick: Wie hat sich das Wertpapier in der Vergangenheit entwickelt?

Sehen wir uns einmal einen 10-Jahres-Chart an (Was ist ein Aktienchart?). Daran erkennt man, dass die Aktie vor allem in 2008 durch die Finanzkrise in Mitleidenschaft gezogen worden ist: Die Deutsche-Bank-Aktie stürzte deutlich ab und erlebte zuletzt sogar einen neuen Tiefpunkt am 25. September 2016 bei 10,55 Euro (am 11. Mai 2007 stand der Wert noch bei 107,45 Euro!).

Stichwort Dividende: Wie viel springt hier für die Aktionäre raus?

In 2016 hat die Deutsche Bank eine Dividende von 0,00 Euro je Aktie ausbezahlt (das entspricht einer Dividendenrendite von 0,00%). Aktuelle Dividendendaten kann man jederzeit ebenfalls leicht auf den im vorletzten Absatz erwähnten Finanzseiten herausfinden, meist unter dem Menüpunkt „Dividende“ oder „Fundamentaldaten“.

Deutsche-Bank-Aktie-Aktie kaufen? Prognosen und News aufsuchen

Einigen Anlegern brennt natürlich folgende Frage unter den Nägeln: Lohnt es sich aktuell, die Aktie der Deutschen Bank zu kaufen? Um das herauszufinden, kann man beispielsweise News und Prognosen aus verschiedenen Quellen heranziehen. Ein guter Anlaufpunkt dafür ist finanznachrichten.de. Einfach dort nach „Deutsche Bank“ suchen und schon bekommt man im unteren Bereich der Seite die neusten Analysen und Berichte zur Aktie aufgelistet.

Artikel-Tipp:

Werbung