«

»

Mai 27 2016

Die besten Finanzseiten & Finanzblogs: eBook-Update!

Vor genau einem Jahr (siehe Blog-Beitrag) ist mein zweites Gratis-eBook „Die besten Finanzseiten“ erschienen. Es war ein voller Erfolg und wird nach wie vor sehr gerne gelesen.

Jetzt war die Zeit reif für ein Update des eBooks. Ich habe mich daher im Frühjahr erneut im Web umgesehen und nach starken neuen bzw. bisher unentdeckten Finanzseiten Ausschau gehalten.

Und ich bin wieder fündig geworden. Vor allem im Finanzblog-Bereich hat sich einiges getan: Ich bin erstaunt, wie viele neue Blogs hier in letzter Zeit ins Leben gerufen wurden (insbesondere zum Thema „finanzielle Freiheit erreichen“). Ebenfalls beindruckend finde ich, dass die Blogs oft auch qualitativ richtig hochwertig sind. Also nicht nur Quantität, sondern auch die Qualität stimmt.

Hier muss ich den Blog-Gründern wirklich ein Kompliment aussprechen, weiter so! Und je mehr hier geleistet wird, desto größer ist die Chance, dass mehr Deutsche die Blogs lesen und es so schaffen, aus ihrem (inzwischen auf lange Sicht wohl gefährlichen) Spar-Wahn ausbrechen und in Zukunft deutlich sinnvoller ihr Geld anzulegen.

Letztendlich musste ich mir aufgrund der zahlreichen spannenden Kandidaten sehr gut überlegen, welchen Blogs ich neu ins eBook aufnehmen möchte. Schließlich heißt das eBook ja nicht ohne Grund „Die besten Finanzseiten“. Ich habe mir die Seiten deshalb genau angeschaut und am Ende habe ich 15 Neuzugänge im Blog-Bereich ausgewählt.

Außerdem ist noch eine neue Finanzseite in der Kategorie „Große Finanzportale“ hinzugekommen, die sich vor allem dadurch von der Konkurrenz abhebt, dass sie außergewöhnlich viele und grafisch top-aufbereitete fundamentale Kennzahlen bietet.

Insgesamt sind demnach 16 neue Finanzseiten hinzugekommen. Wer genau neu dabei ist verrate ich an dieser Stelle nicht, das erfahrt ihr im eBook (gekennzeichnet durch den Hinweis „neu dabei!“ neben der jeweiligen Webadresse). Schließlich möchte ich, dass das eBook auch gelesen wird, da ich hier viel Arbeit und Zeit reingesteckt habe ;-).

Folgendes will ich nicht unerwähnt lassen: Um die Neuzugänge unterzubringen musste ich ein wenig Platz schaffen, damit das eBook nicht zu überfüllt und unübersichtlich wirkt. Demzufolge mussten ein paar Wirtschaftsblogs und Börsenblogs raus, die bisher im eBook dabei waren. Dies tut mir Leid für die Blog-Betreiber, aber es ging nicht anders.

Wie bin ich bei der Wahl der „Absteiger“ vorgegangen? Nun, entweder es wurde inzwischen eines meiner Kriterien nicht mehr erfüllt (siehe eBook; in erster Linie der Punkt „regelmäßig neue Blog-Beiträge“). Zum anderen mussten ein paar Blogs weichen, die eigentlich für Einsteiger nicht unbedingt geeignet sind, wie mir jetzt richtig bewusst wurde. Daher lege ich ab sofort verstärkt den Fokus auf Blogs, die vor allem (oder zumindest auch) für Einsteiger geeignet sind. Da ich mit meiner Webseite ja auch in erster Linie Anfänger anspreche, sollte das, so denke ich zumindest, durchaus nachvollziehbar sein.

Neben den hinzugefügten Finanzseiten habe ich zudem noch optisch und inhaltlich ein paar Sachen im eBook verbessert (teilweise aufgrund von Anregungen einiger Blog-Betreiber, danke an dieser Stelle für die konstruktive Kritik!). Unter anderem gibt es jetzt ein Inhaltsverzeichnis, eine thematische Einteilung der Blogs in Kategorien zur besseren Übersicht, ein neues Cover und sonstige kleinere Änderungen.

Wie kann man das aktualisierte eBook lesen?

  • Jeder, der schon für meinen Newsletter angemeldet ist, bekommt den neuen Link per E-Mail zugeschickt.
  • Wer sich dagegen noch nicht beim Newsletter eingetragen hat, kann dies tun und das eBook sofort kostenlos herunterladen (siehe Kasten rechts). Für die Anmeldung ist lediglich eine gültige E-Mail-Adresse nötig. Keine Sorge, der Newsletter ist 100% gratis und man kann sich jederzeit wieder abmelden.
  • Wer Newsletter nicht mag kann das eBook trotzdem auf folgende Weise bekommen: Einfach eine Mail mit dem Betreff „Finanzseiten-eBook“ an die Adresse alex-einsteigerwissen( at )freenet.de schicken. Danach schicke ich das eBook zu.

Abschließend bleibt mir nur noch zu sagen: Viel Spaß beim Lesen! Gerne könnt ihr mir unten in den Kommentaren schreiben, wie ihr das (aktualisierte) eBook findet 🙂

4 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Torsten

    Hallo Alexander,

    finde ich gut, dass du Links der besten Dividenenseiten sammelst. Vielleicht ziehst du für die nächste Neuauflage auch meine Seite in Betracht? Der Aktienfinder ist hilft, ertragsstarke Unternehmen zu finden, die über Jahre hinweg steigende Dividenden ausschütten. Die Einfachheit der Präsentation ist meines Wissens einmalig.

    Gruß und viel Erfolg mit deiner Seite und den Investments,

    Torsten

    1. Aktien-Alex

      Hallo Torsten,

      Deine Seite ist ja noch ziemlich neu (ein Aufnahmekriterium bei mir ist, dass der Blog mindestens 6 Monate besteht), sieht aber auf den ersten Blick interessant aus, insbesondere der Aktienfinder. Für das nächste eBook-Update könntest Du daher in die engere Auswahl kommen! 🙂

      Beste Grüße und Dir auch viel Erfolg mit Aktien und Blog
      Alex

  2. Christoph

    Klasse Arbeit. Ich gehe das ganze Finanzthema ja von der Seite des sog. Mindset an. Bin der Ansicht, dass wirklich große Vermögen an der Börse eh nur mit gut austarierten inneren Landkarten über Reichtum, Erfolg, Glück, positive Lebensgestaltung und natürlich Geld und Wertpapieranlage funktioniert.

    Dein Geldbuch schaue ich mir gerne an und werde mich in deinen Newsletter somit eintragen.

    Grüße, Christoph

  3. Bastian

    Ich finde es schön wenn noch YouTube Kanäle und Podcasts mit dabei wären.

    https://www.youtube.com/user/Talerbox

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>