Günstiges und kostenloses Aktiendepot online einrichten

Es gibt einige Internet-Broker, wo man ein kostenloses und günstiges Aktiendepot online einrichten kann, wie etwa mein Depotrechner zeigt. Trotzdem sollte man nicht einfach den günstigsten Broker nehmen. Es ist sinnvoller, mehrere Faktoren bei der Anbieterauswahl mit einzubeziehen (siehe mein Artikel Bester Broker?). Denn das Gesamtpaket sollte einfach stimmen.

Andersrum ist es aber gerade als Aktieneinsteiger auch nicht unbedingt nötig, stundenlang nach dem besten Broker zu suchen. Denn zu Beginn weiß man normalerweise noch gar nicht genau, wie häufig man Aktien handeln wird. Außerdem kann man bei Unzufriedenheit später immer noch kostenlos den Broker wechseln. Also machen Sie sich keinen Stress bei der Aktiendepotwahl ;-).

Jedenfalls haben mich schon Viele gefragt, welcher meiner Meinung nach für Anfänger ein guter Broker ist. Aus eigener Erfahrung kann man bei der ING-DiBa wenig falsch machen. Ich habe hier selbst schon vor einigen Jahren mein Aktiendepot eröffnet und bin nach wie vor sehr zufrieden.

Viele Gründe sprechen für die DiBa:

  • Renommierte und erfahrene Direktbank
  • Die Depotführung ist kostenlos (das heißt, es kommen nur Kosten auf einen zu, wenn man tatsächlich Aktien handelt)
  • Günstige und faire Handelsgebühren für Aktienkäufe und -verkäufe
  • Keine versteckten Zusatzkosten bei Limits, Teilausführungen und Limitänderungen
  • Einfache und zuverlässige Online-Handelsplattform, mit der Einsteiger in der Regel sehr schnell zurecht kommen (es ist keine komplizierte Software nötig). Wie unkompliziert man dort Aktien handeln kann, habe ich hier an einem Beispiel geschildert: 5-Schritte-Anleitung, wie man Aktien kauft
  • Die DiBa schneidet bei vielen Brokerwahlen jedes Jahr sehr gut ab und hat dementsprechend viele zufriedene Kunden (siehe auch meine Recherche DiBa-Erfahrungen)

Wie richtet man dort ein Depot ein? Das ist total easy. Einfach hier das Online-Formular ausfüllen. Dann das Ganze ausdrucken, unterschreiben und bei der Post per Post-Ident identifizieren lassen. Ein paar Tage später wird dann das Aktiendepot freigeschalten und man kann von da an am Börsengeschehen teilnehmen. Bevor Sie aber echten Handel betreiben, ist es sinnvoll, eine Zeit lang mit einem kostenlosen Musterdepot zu üben: Teil 10 – Virtuelles Aktiendepot gratis anlegen!

——————————————–

Artikel-Tipp:

Werbung
Desktop-Version | Auf mobile Version umschalten