Investieren wie Warren Buffett: Fonds? Oder Berkshire-Hathaway-Aktien?

Wie kann man investieren wie Warren Buffett? Das fragen sich viele Anleger. Und es gibt tatsächlich ein paar Möglichkeiten die Anlageentscheidungen bzw. die Philosophie des erfolgreichsten Investors aller Zeiten zu kopieren. Zumindest mehr oder weniger. Ich stelle daher jetzt ein paar Investmentoptionen vor.

1. Berkshire-Hathaway-Aktien

Eine naheliegende Lösung Buffett’s Investments nachzueifern ist, die Aktie der Buffett-Investmentfirma Berkshire Hathaway zu kaufen. Nur leider ist die Aktie mit einem aktuellen Kurs von über 200.000 US-Dollar „etwas“ teuer und nicht gerade für jeden Anleger-Geldbeutel geeignet. Und ja, Sie haben richtig gelesen, der Kurs liegt wirklich im sechsstelligen Bereich 😉 (es handelt sich damit um die teuerste Aktie der Welt).

Zum Glück gibt es neben der A-Aktie aber auch eine B-Aktie, in die auch Normalsterbliche investieren können. Der Kurs der B-Aktie liegt aktuell um die 140 US-Dollar (Stand: November 2014). Das ist im Vergleich zum Preis der A-Aktie ein deutlich moderaterer Wertpapierpreis.

2. Warren-Buffett-Investmentfonds

Ich habe mich im Web mal umgeschaut, aber bedauerlicherweise existieren anscheinend keine direkten „Warren Buffett Fonds“. Es gibt aber Fonds, welche die Anlagestrategie von Buffett als Investitionsgrundlage haben. Daneben kann man Fonds kaufen, die größere Anteile an Berkshire Hathaway halten.

Aber keiner solcher Fonds, die ich gefunden habe, konnte die gleiche starke Performance erreichen wie die Berkshire-Hathaway-Aktien. Das Angebot im Investmentfondsbereich scheint also eher unbefriedigend für Warren-Buffett-Fans.

3. Berkshire-Hathaway-Derivate

Auch im Derivate-Bereich gibt es Möglichkeiten. Zum Beispiel LongZertifikate auf die Aktie von Berkshire Hathaway. Aber leider kommen hier Gebührenkosten dazu (wie übrigens auch bei Fonds). Außerdem haben gehebelte Derivate in meinen Augen sowieso wenig mit der Anlagephilosophie von Warren Buffett zu tun, da hier in der Regel meist kurzfristige Renditen das Anlageziel sind (Buffett ist jedoch ein Verfechter von Langfristinvestitionen).

Investieren wie Warren Buffett: Was ist die beste Lösung?

Mein Fazit: Wer wie Warren Buffett investieren will, der ist meiner Meinung nach mit den B-Aktien von Berkshire Hathaway am besten beraten. Das halte ich für die sinnvollste Lösung. Denn im Fondsbereich gibt es keine wirklich überzeugenden Finanzprodukte und zudem kommen hier Fondsgebühren oben drauf. Und auch bei Derivaten entstehen Zusatzkosten.

Hier meine weiteren Artikel zu Warren Buffett:

Achtung: Dieser Artikel dient lediglich zur Information und stellt keine Anlageempfehlung dar.