Max-Otte-Kolumne: Der Blog für aktuelle Marktkommentare

Max Otte ist ein bekannter Finanz- und Börsenexperte. Seine aktuellen Meinungen und Ansichten sind unter Anlegern sehr gefragt. In seinem kostenpflichtigen Börsenbrief Der Privatinvestor gibt Max Otte jede Woche ausführliche Berichte ab. Man muss den Börsendienst aber nicht zwingend abonnieren wenn man neue Marktkommentare von Max Otte lesen will.

Im Internet gibt es nämlich eine Max-Otte-Kolumne, die kostenlos und ohne Anmeldung frei zugänglich ist. Hier gibt Max Otte höchstpersönlich in einer Art Blog regelmäßig aktuelle Einschätzungen zu Märkten, der Wirtschafts- und Börsenlage und weiteren Finanzthemen ab.

Wo wird die Max-Otte-Kolumne veröffentlicht?

Unter diesem Link sind die Kolumneneinträge zum Beispiel aufrufbar: Aktuelle Max-Otte-Kolumne. Im unteren Bereich der Seite sind die vergangenen Artikel von Max Otte mit Datumsangabe aufgelistet. Dort kann man einfach die Blog-Beiträge anklicken, die einen interessieren.

Otte fokussiert sich dabei nicht auf einen bestimmten Bereich, sondern deckt insgesamt eine ganze Palette an Finanzthemen ab: Die Besprechung einzelner Aktien, gegenwärtige Einschätzungen zum Gesamtmarkt (DAX und Co.) und zur Wirtschaft allgemein, Investmentfonds, die Finanz- und Eurokrise, Rohstoffe (Goldinvestment etc.) und weitere Geldanlagethemen werden unter anderem angesprochen.

Ungefähr 4 Mal im Monat erscheint seine Kolumne. Wer sich also für die neusten Gedankenergüsse von Max Otte interessiert, kann einfach jede Woche mal den oberen Link besuchen und schauen, ob dort ein neuer Blog-Beitrag veröffentlicht wurde.

Meine Meinung zu den Finanz- und Marktkommentaren von Max Otte

Max Otte gehört nicht zu Unrecht zu den anerkanntesten Finanzexperten in Deutschland. Seine Ansichten sind meist äußerst spannend und haben Hand und Fuß. Gerade Anleger, denen der nötige Weit- und Durchblick im Finanzbereich fehlt, können von Max Otte einige wichtige Erkenntnisse gewinnen.

Gut finde ich vor allem, dass er kein Blatt vorm Mund hält. Er sagt ehrlich, was er denkt. Außerdem schafft es Otte, das Ganze verständlich und unterhaltsam rüberzubringen.

Aber auch Folgendes ist wichtig: Die Auffassungen von Börsenexperten sind schön und gut. Letztendlich sollte man sich jedoch nicht blind immer nur darauf verlassen, sondern sich auch sein eigenes Bild machen. Ich glaube das sieht auch Max Otte so ;-).

Artikel-Tipps: