«

»

Mrz 21 2015

News! Gratis-eBook: Börsengefahren hinzugefügt ++ ETF-Special für Einsteiger

Leider ist der letzte Blog-Eintrag auf meiner Börsenwebseite schon eine Weile her. „Schuld“ war mein Nachwuchs, der Ende Dezember das Licht der Welt erblickt hat ;-). Daher habe ich zeitweise eine Auszeit genommen. Aber seit Ende Februar bin ich wieder voller Tatendrang und hier ist das Ergebnis:

1. News: Ich habe meinem Gratis-eBook ein Update verpasst

Das Gratis-eBook, das jeder erhält der sich für meinen Börsennewsletter anmeldet (siehe rechts), gibt es ja schon seit 2013. Und jetzt habe ich mich endlich mal aufgerafft und es gründlich überarbeitet: Zum einen wurden von mir 10 neue Börsengefahren hinzugefügt (jetzt 49 statt zuvor 39). Und zum anderen habe ich das eBook optisch aufgepäppelt.

Den alten Newsletter-Lesern habe das aktualisierte eBook bereits geschickt. Jeder, der neu dazukommt, bekommt natürlich direkt nach Anmeldung die neue Version.

Ich hoffe jedenfalls die neue Auflage des eBooks gefällt euch. Die 10 neuen Gefahren habe ich übrigens an passenden Stellen in der Mitte eingefügt, genaugenommen sind die Gefahren 11 und 15 bis 23 hinzugekommen.

2. News: Mein neues 8 teiliges ETF-Special

Da Exchange-Traded-Funds (kurz: ETFs) unter Anlegern zurecht immer beliebter werden, habe ich eine ausführliche Artikelserie zu diesen börsennotierten Fonds erstellt. Einfach hier klicken und die 8 neuen Beiträge lesen: ETF-Ratgeber für Einsteiger.

Noch ein Tipp: Dazu passend habe ich gerade für ETF-Interessenten eine neue lohnenswerte Aktion bei der ING-DiBa aufgeschnappt. Dort kann man seit März über 5.000 Fonds & ETFs gebührenfrei kaufen.

Ach ja, bevor ich es vergesse: Gerne könnt ihr mir natürlich unten eure Meinung zum eBook-Update bzw. zum ETF-Special mitteilen. Ich freue mich auf jeden Kommentar! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>