Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs: Buch-Review

“Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs” von Gerd Kommer ist ein 371-seitiges Finanzbuch, das in seiner ersten Auflage 2007 auf den Markt gekommen ist (mittlerweile gibt es das Werk in seiner 4. Auflage). Ich stelle das Buch einmal näher vor.

“Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs” Zusammenfassung: Worum geht es?

  • Buchthema: Passives Investieren (langfristige Geldanlage mit Indexfonds bzw. ETFs)
  • Inhalt in wenigen Worten: Der Finanzbuch-Bestseller von Gerd Kommer dreht sich um die passive Anlagestrategie mit Indexfonds bzw. ETFs (Erklärung). Er erklärt in einfachen Worten, was dahinter steckt, liefert viel Grundlagenwissen und begründet nachvollziehbar, warum dieser Investmentansatz für die meisten Otto-Normal-Privatanleger sinnvoller als aktive Börsenstrategien ist. Kommer geht in seinem Werk aber auch auf wichtige allgemeine Geldanlage-Themen wie „Investmentgefahren“ und „Asset Allokation“ ein.
  • Autor: Gerd Kommer ist Schreiber dieses Werks. Er gilt als renommierter Experte des passiven Investmentansatzes. Weitere Bücher von ihm zu dieser Thematik: Die Buy-and-Hold-Bibel (2009) und Herleitung und Umsetzung eines passiven Investmentansatzes für Privatanleger in Deutschland (2012).
  • Für wen ist das Buch vor allem geeignet? Für alle Anleger, die mit der einfachen und langfristig ertragreichen Indexfonds-Strategie Geld an der Börse verdienen möchten.

PRO und CONTRA zum Buch “Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs” auf einen Blick

Ich habe die Internetmeinungen unter die Lupe genommen und geprüft, welche Vor- und Nachteile Leser des Buchs nennen:

Pro:

  • Viel nützliches und wertvolles Grundwissen zu Indexfonds und ETFs
  • So geschrieben, dass man die Zusammenhänge leicht versteht
  • Das Buch thematisiert auch häufige Anlagefehler (unter anderem Warnung vor diversen Bank- und Versicherungsprodukten) und gibt Hilfestellungen, wie man diese vermeidet
  • Vor allem für ETF-Einsteiger, aber auch für Fortgeschrittene geeignet
  • Zahlreiche positive Erfahrungen auf amazon.de zum Buch (Gesamtbewertung: 4,5 Sterne)

Contra:

  • Für manche Leser enthält das Werk zu wenige konkrete Empfehlungen (etwa welche ETFs man sich genau ins Depot holen sollte)
  • Laut mehrerer Leser kommen im Buch einige inhaltliche Wiederholungen vor

Mein Fazit zu “Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs”

Die Bibel für alle Anlegerfreunde des passiven Investierens mit unzähligen wertvollen Investmenttipps.

Ich selbst bin übrigens von dieser Geldanlagemethode sehr überzeugt (siehe u. a. mein Artikel Welche Aktien kaufen?) und kann das Buch daher aufgrund der zahlreichen positiven Meinungen und Erfahrungen von Leuten, die das Buch gelesen haben, guten Gewisses jedem Interessierten empfehlen.

Achtung: Für Anleger, die den breiten Markt mit aktiven Anlagestrategien schlagen wollen, ist das Buch eher nicht geeignet.

“Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs”: eBook oder Taschenbuch? Wo bestellen?

TIPP: Weitere empfehlenswerte Finanzbücher stelle ich hier vor