Was ist eine Börse?

Was ist eine Börse?Jeder Börsenanfänger fragt sich natürlich: Was ist die Börse genau? Ich verrate es Ihnen: Börsen sind im Finanzbereich sozusagen der Markt für Aktien und andere Wertpapiere. Dort werden Aktien und Co. gehandelt, also gekauft und verkauft.

Stellen Sie sich die Börse als eine Art „Obstmarkt“ vor. Das verkaufte „Obst“ sind dann in diesem Fall Aktien oder andere Wertpapiere. Natürlich schwankt der Preis von Wertpapieren deutlich mehr als bei Obst ;-). Mehr über Kursschwankungen lesen Sie in meiner Aktienkurs-Definition.

Der Wertpapierhandel ist an verschiedenen Börsenplätzen möglich. Zum einen gibt es „echte“ Börsen, bei uns in Deutschland allen voran die Frankfurter Börse (auch in München, Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Berlin und Stuttgart gibt es Börsen hierzulande). In den USA ist dagegen die New York Stock Exchange (kurz: NYSE) an der berühmten Wall Street in Manhattan der größte Börsenplatz. Zum anderen gibt es aber auch elektronische Börsen. Die bekanntesten Vertreter sind hier in Deutschland die Xetra und in den USA die sogenannte Nasdaq. Ausführlichere Infos habe ich hier zusammengestellt: Börsenplätze – Wo findet der Handel mit Aktien statt?

Wie kann man an einer Börse Aktien kaufen?

Ein Privatanleger, der Aktien kaufen will, kann dafür nicht einfach persönlich zu einer der genannten echten Börsen gehen. Man braucht stattdessen zuerst einmal ein Wertpapierdepot, wenn man mit Aktien handeln. Das kann man bei einer Hausbank ums Eck oder bei einem sogenannten Online-Broker im Internet (da stecken auch Banken dahinter) eröffnen. Die Eröffnung solch eines Depotkontos kostet meist auch nichts. Gebühren werden nämlich vor allem bei den eigentlichen Käufen und Verkäufen von Wertpapieren fällig. Aktienkäufe und –verkäufe, die man durchführen will, muss man bei den Banken in Auftrag geben. Die professionellen Börsenhändler (oft auch einfach Makler genannt) der Banken versuchen dann für Sie die Aktien zu den gewünschten Konditionen an der Börse zu kaufen oder zu verkaufen.

Ich empfehle den Aktienhandel über Online-Broker. Darüber kann man schnell, einfach und mit geringen Gebühren Aktien an der Börse handeln. Hier gibt es mehr Informationen zu diesem Thema: Wie Aktien kaufen? und Aktien kaufen online.

 

Zurück zum Börsenlexikon

oder

zum nächsten Begriff

Werbung